Tichys Ausblick - „Energiewende ausgeträumt - droht jetzt der Blackout?“

Jetzt wird‘s teuer: Deutschland hat fröhlich gewählt, die Abrechnung folgt nun unter anderen über die Stromrechnung. Denn die Energiewende läuft auf Hochtouren.

Bei der heutigen Ausgabe von Tichys Ausblick ist Prof. Dr. Fritz Vahrenholt zu Gast, ehemaliger Umweltsenator in Hamburg (SPD). Er sagt: „Wir steuern in einen katastrophalen Notstand“. Von den Plänen von Luisa Neubauer und Co. hält er nichts^: „Das würde eine Verdreifachung der Strompreise bedeuten, sind die nicht ganz dicht?“

Ebenfalls im Studio: Albert Duin, mittelständischer Unternehmer und FDP-Landtagsabgeordneter in Bayern. Duin beklagt, dass die Deutsche Regierung zuverlässige Kernkraftwerke abschaltet, um sie gegen Energieproduzenten auszutauschen, die sich auf den Zufall verlassen - dass die Sonne scheint oder dass der Wind weht. Er findet dafür klare Worte: „Da muss man ja wirklich bescheuert sein, wenn man sowas glaubt.“

Frank Hennig ist Diplomingenieur für Kraftwerksanlagen und Energieumwandlung und TE-Autor. Er sieht bei der Windkraft noch mehr Probleme: „Selbst wenn es Wind gibt, kann es sein, dass die Windräder sich gegenseitig beschatten.“ Dass man den deutschen Strombedarf auf diese Art decken könne, hält er für ausgeschlossen.

KOMMENTARE: 3 646 

  1. Mein Deutschland

    Mein Deutschland

    Vor 9 Stunden

    Man will nicht nur die Kohlekraftwerke und Kernkraftwerke abschalten, sondern GANZ DEUTSCHLAND! Dürfte sich eigentlich schon herumgesprochen haben, oder!?

  2. Falk Klemm

    Falk Klemm

    Vor 2 Tage

    Und wo ihr am Ende über das CCS sprecht verstehe ich auch nicht. Jede Wohnung kann problemlos je nach größe mit eine 5-20 Und Einfammilienhäuser mit 100Kw Generatoren ausgestattet werden. Und alles was der Haushalt nicht verbraucht kann ins Netz gespeist werden so wie die Balkon Anlagen die es Heut schon gibt. Gerade wie die Gravitationsbalance Anlagen, Magnetmotoren oder Vakuum Flußsysteme stellen heut kein Proplem dar

  3. Falk Klemm

    Falk Klemm

    Vor 2 Tage

    ist schon eine Tolle Sendung aber wenn ihr schon über die Energie Erzeugung redet . Wieso redet ihr nicht auch mal über die Energieerzeugungsformen die Verboten oder sich hinter verschlossenen Türen lagern wie Gravitations und oder Vakuum bedingte Energieerzeugung. Was für uns als Gesellschaft mit Leichtigkeit umsetzbar wäre. Da muß man dann halt mal an der Patentschraube drehen.

  4. Gisela Piper

    Gisela Piper

    Vor 4 Tage

    Doch die. Afd sagt das. Das KERNKRAFT .öommen muss

  5. Alex Storm

    Alex Storm

    Vor 5 Tage

    Arme Industrie mus ich aber weinen jetzt, hat Industrie jeweils an Mensch gedacht wo dennen gut ging .... Nein Mensch interessiert niemanden

  6. Johannes Meyer-Dunker

    Johannes Meyer-Dunker

    Vor 6 Tage

    Deutschland hat Uran und Kohle sowie Sonne und Wind. Also brauchen wir Kohle- und Atomkraftwerke als Ergänzung zu Sonne und Wind. Wenn wir unseren Strom nicht selber erzeugen sind wir die Sklaven des Auslandes.

  7. Johannes Meyer-Dunker

    Johannes Meyer-Dunker

    Vor 6 Tage

    Die Menschen haben der Ampel die Mehrheit gegeben. Jetzt haben sie das, was die Parteien versprochen haben. Selber schuld.

  8. Urs VT

    Urs VT

    Vor 6 Tage

    Ich hoffe der Blackout kommt noch diesen Winter und ich hoffe das in den Großstädten wo die Wählerschaft der Grünen sitzt es zu Millionen von Toten kommt. Sie sollen in ihren Fahrstühlen verdursten in ihren Wohnungen erfrieren und Brände soll man nicht löschen können, damit die endlich mal verstehen das Strom eben nicht aus der Stechdose kommt.

  9. Bruno Mittel

    Bruno Mittel

    Vor 7 Tage

    Die Bürger lieben die Merkel. Viel Spaß...

    • Sybille bz

      Sybille bz

      Vor 6 Tage

      Die Merkel hat uns in den Ruin getrieben ... die künftige ReGierung führt es fort ! Game over ! Alles gute in einer Dystopie ... Orwells 1984 ist Realität !!!!

  10. Sthernals17

    Sthernals17

    Vor 7 Tage

    Ich warte auf den Tag, wo die Täter, sprich Grüne Spd und Cdu vom Volk zur Rechenschaft gezogen wir. Allerdings befürchte ich daß die Denmokratie bald kaputt ist. Täter sind die oben Parteien.

  11. ma did

    ma did

    Vor 8 Tage

    Ich bin über 60 und habe mich über den Kampfbegriff - alter weißer Mann- immer aufgeregt. Aber ich muss nun sagen, dass ich hier alle versammelt sehe.

  12. SkeligMichael

    SkeligMichael

    Vor 8 Tage

    Hier wird die traurige Wahrheit ausgesprochen.

  13. Deepest Purple

    Deepest Purple

    Vor 8 Tage

    Schöne Diskussion. Nur was nützt das alles, wenn man mit Argumenten bei den Jüngern der Klimasekte gar nicht mehr durchdringt!?

  14. Jürgen Gerber

    Jürgen Gerber

    Vor 8 Tage

    Ist doch ganz einfach ,,,,,,,wie gewählt ,,,, so bekommen 👍👍👍

  15. Manuel Will

    Manuel Will

    Vor 9 Tage

    Witzig. Wenn ich in meinem Stellwerk in Düsseldorf Nachtschicht habe, dann sehe ich nahezu jede Nacht, weit hinter dem Flughafen, Richtung Ruhrgebiet einen knallorangenen Himmel und ich fragte mich, was ist das. Nun, es wird in Gelsenkirchen überschüssiges Gas verbrannt. Geil, ne!? Ich musste auch kurz nachdenken.

    • Sybille bz

      Sybille bz

      Vor 6 Tage

      Kann ich Ihnen nur zustimmen ! Game over ! Deutschland hat gewählt ! Jetzt kommen die Altparteien- Grünen-Wähler und auch Nichtwähler in den vollen Genuss ihres Willens! Oh Wunder ein Paket 📦 nach dem anderen trudelt ein … wieder keine Transparenz, alles unter Ausschluss der Öffentlichkeit und im Hintergrund wird etwas beschlossenen und dann wird von den arroganten Volkszertretern den Bürgern diktiert was sie zu tun haben !! Alles was die Klar-Quer-und Selbstdenker prophezeit haben ist eingetreten und weiteres wird folgen! Fröhliche Weihnachten 🎄🎁 und willkommen in der neuen Weltordnung NWO ihr Sklaven der Nationen 👍🏻 die Politmarionetten des Deepstate lassen bereits die Champagner 🍾 Korken knallen 🥂 ein Hoch auf den Pöbel 👍🏻 die perfiden Pläne des The Great Reset laufen perfekt 👌🏻 und die Einführung der neuen totalitäre Weltordnung funktioniert ! debases.info/free/ooKRjY2pnp6sq9w/video.html AfD für unsere Heimat 🇩🇪 unserer Zukunft 💙💙💙 Leider haben es die obrigkeitshörigen nicht begriffen, sie tragen Mitschuld am Ruin und Verfall Deutschlands! Wenn es zu spät ist werden sie wieder sagen: „Mimimi, davon haben wir nichts gewusst, dass konnten wir nicht ahnen!!“ 😡🤮

  16. Walterwaltraud

    Walterwaltraud

    Vor 10 Tage

    Weil's so gut auch hierher passt: Ach schon herrlich, wer hier der Propaganda und Tendenziösität von Tichy aufsitzen mag. Zunächst: Die Formeln stimmen natürlich. Die Selektion des Restes ist tendenziös, der Tonfall schon ziemlich bezeichnend. Da bekanntermaßen nur die eigenen Gedanken das Gedächtnis prägen, hier ein paar Einwürfe zur eigenen Recherche. Zunächst einmal wurde eine 2 MW-Turbine gewählt, wobei der Durchschnittsertrag der Jahreszahl dann ja bei der 50%-Auslastung einer 4 MW-Turbine gewählt wurde. Komisch... zeigt aber direkt im Gegenzug, was die derzeitige Leistungsabgabe der Durchschnitts-WKA in D ist. Da wir bei Repowering und Neuinstallation nicht die Technik und den Stand der Technik von 2002 verwenden, empfehle ich jedem, mal zu googeln, was da jetzt so nachgerüstet wird. Kleiner Hinweis: Die Lebensdauer ist deutlich jenseits der 20 Jahre, das ist nur die Einspeisevergütung nach bisheriger Rechtslage. Wie Firmen rechnen, die bei Negativauktionen et al nüchtern kalkulieren, kann sich mal die Negativauktionen für Solarkraftwerke angucken - oder die Differenzkontrakte (nachahmenswert! Übrigens von der britischen, konservativen Regierung vernünftigerweise propagiert), die englische Windparks in der Doggerbank oder vor Schottland so generieren. Einfach selbst nachgucken. Ach ja, wieviel MW haben eigentlich diese WKAs auf dem Meer? Auch bitte selbst nachgucken. Nicht, dass mir hier noch Propaganda unterstellt wird. Im Gleichzug dann auch bitte die Herstellerkapitalisierung und -umsätze global einmal googeln. Kleiner Tipp, China ist da recht umtriebig. Aber auch GE, SiemensGamesa oder Vestas dürften die meisten kennen. Auch stimmt es nicht, dass unter 50% der Ertrag vernachlässigbar wäre, im Gegenteil, gerade dann wirft der Strom gute Preise ab... Marktwirtschaft nennt sich das, ein gutes Konzept. Die Grafik des Windertrages war dann auch tendenziös selektiert. Wer frei verfügbare Daten nehmen will, kann bei global wind atlas info und global solar atlas info die Zahlen selbst nach Höhe et al variieren. Wenn man dann auf 100 - 150 m Nabenhöhe mal gucken und einen Privat- oder Berufspiloten (wie mich) kennt, kann dann gerne mal im Flug feststellen, wie das so mit der planetaren Reibung je nach Topographie und Höhe ist. Und auch sehen, dass wir von Flensburg bis zu den Mittelgebirgen sowie in einigen boarischen wie BaWü-Gegenden gute Erträge haben. Liegt natürlich auch an den Höhenzügen, die Herren Bernoulli und Venturi kennen ja vielleicht nicht nur die Physiker. PDFs kann man sich ja heutzutage gratis runterladen. Die Studie (Fraunhofer), auch von Physikern gerechnet, welche dies am umfangreichsten belegt, ist gar nicht mal so lang. Bei einer Verdoppelung der Anzahl der WKAs an Land, nachvollziehbar aufgrund der größeren Höhe, Technik und Windhöffigkeit, ist nüchtern und sauber durchgerechnet. Und das sind nur die Anlagen an Land. Was BASF, RWE und EON auf dem Meer vorhaben, ist nicht von einer Völkerrechtlerin mit Euphemismus im Lebenslauf erstellt worden. Was ist nochmal die Qualifikation von Tichy? Also Leute, einfach mal selbst den eigenen Verstand bedienen. Die Kurzfassung auf einen Blick gibt es übrigens, wenn man bei energy charts info rechts oben die dänische Flagge und links oben den ersten Punkt im Bereich Leistung anguckt. Da sieht man schön, was von Flensburg bis zu den Mittelgebirgen problemlos geht, wenn man vernünftige Politik betreibt, die eben gerade den Physikern und Ingenieuren für Energie- und Verfahrenstechnik eingefallen ist. Einfach mal durchdenken, mit den Zahlen spielen, dazu denken, dass im Süden kürzere Stromtrassen ausreichen, und der ganze Nordwindstrom auch direkt an Rhein, Ruhr, Berlin und Hamburg der Strom verwendet werden könnte, wenn nicht die Kohlekraftwerke voll abgeschrieben (plus ein paar sinnfreie Neubauten) im Weg stünden.... aber das führt jetzt zuweit. Also, seid keine Propagandaopfer, macht euch selbst schlau. (Backup durch Gas ist unverzichtbar, ich hoffe, das ist jedem klar. Mehrverbrauch 20% bei Elektrifizierung wohl auch nötig, auch das ist klar. Ach ja, wir zahlen 50 - 90 mia € per anno für den Import fossiler Energie. Da zahle ich lieber dt. Handwerker und WKA-Produzenten als MBS und Putin. Aber das muss jeder selbst bewerten...)

  17. Mario Roeser

    Mario Roeser

    Vor 10 Tage

    Diese Runde öffnet Augen ! Danke !

    • Sybille bz

      Sybille bz

      Vor 6 Tage

      Leider nicht der Mehrheit ! Game over - willkommen in der schönen neuen Welt 🌎 ihr braven Sklaven.... die Maske tragt ihr heute sogar mit Würde ! 😂

  18. Roman Galuschkin

    Roman Galuschkin

    Vor 10 Tage

    wie war das: ja wohl wir schaffen das...! Gut dass es noch kluge KLARDENKER hierzulande gibt und gleichzeitig sehr schade, dass sie nicht an richtigen Positionen. Deswegen würde ein Arzt sagen: Endstadium....

  19. daniela michalsen

    daniela michalsen

    Vor 10 Tage

    Quelle: …..3G am Arbeitsplatz und Impfpflicht in Österreich. Quelle: debases.info/free/fICRrZuMaXOKpa4/video.html Woher kommen unsere Politiker gut erklärt hier: Quelle: Finanzkollaps: Rette sich, wer kann - aber wie? - Ernst Wolff im Gespräch mit Gabi Steiner.Quelle: debases.info/free/jYvRrp2jl6WEda4/video.html

  20. Dieter Brunzel

    Dieter Brunzel

    Vor 10 Tage

    1es wird ja iliosoniert als wurde die haushalsgeräte immer sparrsammer ,dar bei wid bilschirmefläche immer grösser ,was bei einer stromheizungsversorgung für den wintrer auch egal wäe, dar die gerätte dan wärme mit produzieren ,aber im sommer ist es kontraproducktiv und die grüne bahn das das eien mogelpackung ist ,ist bei wisen denb bekant ,es kommt noc der eigenliche betrug darzu das cdiese ökostron dan denb privaten haushalten fehlt ,2 speicher müssen her ,aber speicher können nur gefült werden wen die sonne scheint und der windt weht ,was es nicht immer in ausreichen masse tut, 3 so wie ihr es sagt sehe ich auch,der energie verbrch wird steigen durch die eleckrifizierung von imdutrie und verker, auch um diese ganzen techologien zu bauen darfür köne wier und s kein sparren leißten, deweiteren gerade im winter wo reifen gerne durch drehen, die heuzung wird in autos hoch gedrehet usw ,deshalb bleibe ich da bei ,monstergetermie im eigen land zu bauen und zu betreiben stadt waserstof zu impotieren,den die tiefenwärme ist auf der fläche um ein vilfaches efecktiver als windkrafwerke,und veschwinden fast folig im untergrung, und kent 24stundenrund um keine pausen ,sie liefet strom genug für verker und industrie ,und ein teil wasserstoff auch für wasesrstoff verbennungsmotoren und speicher, die zum ferreisen wesendlich besser sind als elecktro und solte fokosieret werden ,auch das könte man durch die erdwärme betreiben , ...... geotermie im großen stiel ,es werden immer noch zu düne bohrungen bei der geotermie gemacht, stell dir einen über 10 meter dicken sickstoff oder ersatz gas gekülten bohrer for, der in mereren hundert gradt volautomatsisch im erd inneren über 10meter dicke tunnel bort ,dort kocht das wasser, der tunnel dient als druckkammer ,und wird mit wasser später gefühlt,dan war es das mit den akw wind und sollar ,dar man so die merfache überkapazitäten hat, die man nie verbraucht ,das hängt von der länge und anzal der tunnel im land ab, und tiefe und temperatur ab ,wie viele krafwerke turbinen man pro tunnel betreiben wil ,, was aber die bau zeit eines tunnels verlängert, besser ist es merere tunnel zu beginnen , einen kurzen tunnel für die versorgung einer stadt, mit kurzer bau zeit ,ein mitleren tunnel für die vesorgung eines bundeslandes ,,und ein längeren tunnel für die versorgung ganz deutschland in einer zeit von ca10 jahren ,mit 3facher überkapazität ,,was strom exporte zulassen würde und eignes weltraum program durch ausreichenden Wasserstoff ,und natürlich auch werbung, das frankreich seine atomkraft auf gibt , 3 fache energie, bedeutet genug strom für wasserstoffspeicher, für den verker gas heizung strom usw also vollversorgung ,atom sollte man nur für die weltraumtechnologie erlauben. und dar mit wäre sie minimiert....in übrigen habe ich eine technik um noch tiefer zu boren, wo es noch heisser ist ,das bedeute mehr wirkunsgrad, und die tunel mußten nicht so lang sein,das verate ich erst wen sich die bohrer hersteller sich bei mier melden ,man wil ja auch von was leben.und nicht immer umsonst sein wissen an die industrie verschwenden,ich bin eigendlich audiotechniker und entwickle lautsprecher menbrane und magnete, die ich auch noch vermarkten will ,ich komme aber nicht dar zu wegen den energie problemen und der Anerkennung, energie ist mein neben hoby. rechne doch mal bite aus,deb rechen ist nicht meinn stärke darfür schtze ich gut ab , was ein tunnel bei 1km länge bei ca 160grad auf der fläche bei einen ca10meter dicken tunel an energie zu gewinen wäre ,das wäre der warscheinlich heißeste mögliche bohrung, und tiefer geht es nur mit eine anderen idee von mir ca300grad ,aber schon mit den oben genaten daten,könte man errechnen, wie viel km länge ein tunnel brauch, um deutschland merfach mit energie zu versorgen, ich hate mal eine schätzung 10tunnel a10km je km eine riesen turbine, macht ca 100 turbine mit einer einzelleistung von 100,000,0000kw im jahr oder habe ich mich um eine nul verrechnet? wobei ich hie von 160 -180 grad aus gehe ,das sie ins schwitzen kommen ,das um zu setzen, das wäre natürlich ein schlechter wirkunsgrad ,aber besser erstmal vom möglichen, als vom unmöglichen aus zu gehen minus der verluste durch den antrieb der schweren turbien mit dampfdruck, den die würden mehere tonnen wiegen , ?wäre doch mal intersant ,was so ein tunnel an leistung bei ca150 oder 300 grad bringt, ich gehe dar von aus ,das eine teperatur verdopplung eine verfllfachung der leistung bedeutet ? 14. Mai 14.05.2021, 01:28 Du hast Folgendes gesendet: 365,000,twj macht ein tunnel an leisung,man muß natürlich auch die verlustleistung,des wasserstrom, die nicht gleiche temp wie das außematerial des tunnels hat einbezihen, dar habe ich 50grad abgesrechnet von den 300grad, ist doch gigantisch oder?1meter des 10meter dicken tunels, versorg in 1 stunde mein haushalt 4286.138kw für 2jahre mit strom .also 1,nochwas cm brauche ich für mich an tünnel im jahr, dar reichen doch 10km für berlin ? oder machen turbienen noch mal 50% verlust plus kondensation und wasserückführunspumpen ,ich habe sogar deshalb die leistung abgerundet wegen dieser verluste .

  21. Hans-Peter Haag

    Hans-Peter Haag

    Vor 10 Tage

    0

  22. vorname nachname

    vorname nachname

    Vor 11 Tage

    Da läuft es mir eiskalt den Rücken runter

    • vorname nachname

      vorname nachname

      Vor 6 Tage

      @Sybille bz vielleicht auch deswegen

    • Sybille bz

      Sybille bz

      Vor 6 Tage

      Warum ?? Die Mehrheit klatscht doch !

  23. omega weapon

    omega weapon

    Vor 11 Tage

    Bis Ende 2021 werden die Kernkraftwerke Grohnde, Gundremmingen C und Brokdorf vom Netz gehen. Natürlich zur Winterzeit, wie wahrscheinlich ist da ein Blackout? Warum muss man die in der Winterzeit abschalten? Das ist doch riskant.

  24. Ur- Krebs

    Ur- Krebs

    Vor 12 Tage

    Der Brandenburger in der Runde, der davon spricht, das dies und das abgeschaltEN werden muss. Heisst das nicht abgeschaltET werden muss? Macht der einen auf Ossi, ist aber in Wirklichkeit Österreicher oder Bayer?😊😂😋

  25. Guenter Hiller

    Guenter Hiller

    Vor 12 Tage

    Unerträglich, so viel inkompetente Politik, Dummheit

  26. lyna

    lyna

    Vor 12 Tage

    Sehr interessante Diskussion. Aber bitte nicht auf L. Neubauer berufen. Dann könnten wir auch auf bärbock und die Kobolde hõren.

  27. Gunther Becker

    Gunther Becker

    Vor 12 Tage

    Der Tichy versucht alles geschickt. herunter zu spielen,hofft wahrscheinlich doch wieder. ,in der ,gut bezahlten Medien_Mafia ,mit zu spielen..warum gehen die nicht auf die Straße.????????

  28. Peter

    Peter

    Vor 12 Tage

    Endlich mal jemand der sagt wie es ist und nicht nur dumm rum schwafelt, wir schaffen das ... passt auf das man euch nicht als Schwurbler bezeichnet ...

  29. Heide Meyer

    Heide Meyer

    Vor 12 Tage

    sehr interssant diese Diskussionsrunde. Danke für die Informationen

  30. Angi Mussa

    Angi Mussa

    Vor 12 Tage

    Tolles , informatives Gespräch. Die Verbindung Klima- Corona ist nicht zu übersehen🧐

  31. otto Fräser

    otto Fräser

    Vor 12 Tage

    Wer eins und eins zusammenzählen kann, wird feststellen dass Wind und Sonne unabhängig von dem weltpolitischen Geplänkel uns Ihre Energie zur Verfügung stellen. Die Sonne schickt keine Rechnung!

  32. barny4you

    barny4you

    Vor 12 Tage

    Saugute Folge👍🏻👍🏻👍🏻 Danke

  33. COH2 Kill_mE

    COH2 Kill_mE

    Vor 12 Tage

    Am Ende sind es eh die Ungeimpften schuld

  34. Siegfried Ernst Pokrant

    Siegfried Ernst Pokrant

    Vor 12 Tage

    Warum? Gibt es kein Gas und Öl mehr? Oder steht nur Jemand auf der Leitung? Schubsen wir ihn runter!

  35. Hans Holzfurtner

    Hans Holzfurtner

    Vor 13 Tage

    Es drängt sich mir der Verdacht auf,das Deutschland lahmgelegt werden soll..

  36. Torsten D.

    Torsten D.

    Vor 13 Tage

    Warum machen wir uns das Leben in Deutschland eigentlich jeden Tag selbst so schwer ...... Manchmal kommt es mir vor, als suchten wir nach Problemen, die wir gar nicht haben müssten. Ist das deutscher Pessimismus? Andere Länder lachen uns seit Jahren dafür aus und wir merken es nicht ......

  37. Daniel Fischer

    Daniel Fischer

    Vor 13 Tage

    Blöd, Blöder, Politiker der CDU; CSU; SPD; LINKE; FW; FDP und GRÜNE

  38. Svenja Sommerlath

    Svenja Sommerlath

    Vor 13 Tage

    Sagt mal ihr Tagträumer. Habt ihr schon mal über den Greate Reset nachgedacht und was das für Auswirkungen auf uns hat. Und genau dahin steuern wir jetzt. Also denkt nicht so kurz. Seht mal über euren Tellerrand hinaus. Vielleicht wird euch dann eure Situation besser klar und eure Denkbeiträge bekommen dann etwas mehr Zukunftsstruktur..

  39. Robert Huber

    Robert Huber

    Vor 14 Tage

    BRD wird geschrottet🥶

  40. Robert Huber

    Robert Huber

    Vor 14 Tage

    Dümmer als Merkelregime geht's nimmer.

    • Loki Hel

      Loki Hel

      Vor 11 Tage

      DOCH ! Es geht noch erheblich schlimmer und Dümmer! Schauen Sie sich nur unsere jetzigen Regierenden an!

  41. Robert Huber

    Robert Huber

    Vor 14 Tage

    Der Bundestag ist dümmer als erlaubt🥶

  42. Robert Huber

    Robert Huber

    Vor 14 Tage

    Merkelregime und Nachfolgeregierung ruinieren die BRD🥶

  43. Georg Hafner

    Georg Hafner

    Vor 15 Tage

    debases.info/free/iYm5nK2npJyuaNg/video.html

  44. Elhanafy Monir

    Elhanafy Monir

    Vor 15 Tage

    The reality of Thanksgiving, Thanksgiving was consisted of 7 large loaves and 7 large stewed whales, But not a turkey. [5:109] In the day when Allah gathereth together the messengers, and saith: What was your response (from mankind) ? they say: We have no knowledge. Lo! Thou, only Thou art the Knower of Things Hidden, [5:110] When Allah saith: O Jesus, son of Mary! Remember My favour unto thee and unto thy mother; how I strengthened thee with the holy Spirit, so that thou spakest unto mankind in the cradle as in maturity; and how I taught thee the Scripture and Wisdom and the Torah and the Gospel; and how thou didst shape of clay as it were the likeness of a bird by My permission, and didst blow upon it and it was a bird by My permission, and thou didst heal him who was born blind and the leper by My permission; and how thou didst raise the dead by My permission; and how I restrained the Children of Israel from (harming) thee when thou camest unto them with clear proofs, and those of them who disbelieved exclaimed: This is naught else than mere magic; [5:111] And when I inspired the disciples, (saying): Believe in Me and in My messenger, they said: We believe. Bear witness that we have surrendered (unto Thee) "we are muslims". [5:112] When the disciples said: O Jesus, son of Mary! Is thy Lord able to send down for us a table spread with food from heaven ? He said: Observe your duty to Allah, if ye are true believers. [5:113] (They said:) We wish to eat thereof, that we may satisfy our hearts and know that thou hast spoken truth to us, and that thereof we may be witnesses. [5:114] Jesus, son of Mary, said: O Allah, Lord of us! Send down for us a table spread with food from heaven, that it may be a feast for us, for the first of us and for the last of us, and a sign from Thee. Give us sustenance, for Thou art the Best of Sustainers. [5:115] Allah said: Lo! I send it down for you. And whoso disbelieveth of you afterward, him surely will I punish with a punishment wherewith I have not punished any of (My) creatures. [5:116] And when Allah saith: O Jesus, son of Mary! Didst thou say unto mankind: Take me and my mother for two gods beside Allah ? he saith: Be glorified! It was not mine to utter that to which I had no right. If I used to say it, then Thou knewest it. Thou knowest what is in my mind, and I know not what is in Thy Mind. Lo! Thou, only Thou, art the Knower of Things Hidden ? [5:117] I spake unto them only that which Thou commandedst me, (saying): Worship Allah, my Lord and your Lord. I was a witness of them while I dwelt among them, and when Thou tookest me Thou wast the Watcher over them. Thou art Witness over all things. [5:118] If Thou punish them, lo! they are Thy slaves, and if Thou forgive them (lo! they are Thy slaves). Lo! Thou, only Thou, art the Mighty, the Wise. [5:119] Allah saith: This is a day in which their truthfulness profiteth the truthful, for theirs are Gardens underneath which rivers flow, wherein they are secure for ever, Allah taking pleasure in them and they in Him. That is the great triumph. [5:120] Unto Allah belongeth the Sovereignty of the heavens and the earth and whatsoever is therein, and He is Able to do all things. ------------------------- Jesus, peace be upon him, did not dare to ask Allah for mercy and forgiveness for the sake of his people, because his people worshiped him and his mother instead of Allah, and this is an unforgivable sin, so Jesus said to Allah that you are the Mighty, the Wise, and he did not use the name of the Forgiving, the Merciful. ٠

  45. Haffschlappe

    Haffschlappe

    Vor 16 Tage

    Die Babvvo von Frau Bärbock wird machen

  46. Jörg Schmidt

    Jörg Schmidt

    Vor 17 Tage

    Ohne Windkrafträder wird aus Windenergie letztlich auch Wärme, nur woanders.

  47. Felix Beton

    Felix Beton

    Vor 17 Tage

    Die Grünen treiben Deutschland durch ihren Klimawahn in den Ruin. Wer soll das alles noch bezahlen.

  48. Atilla Sarper

    Atilla Sarper

    Vor 17 Tage

    Kernenergie loby !

  49. Thomas Martin

    Thomas Martin

    Vor 17 Tage

    Die Grünen sind ungebildet ohne Qualifikation und möchten uns maßregeln. Zerstören durch falsche Politik unser Land.

  50. Adam Busch

    Adam Busch

    Vor 17 Tage

    Wir werden von den Globalisten und der korrupte Regierung absichtlich zerstört!!

  51. YAHWE erwecke dich zu dieser ENDZEIT Stunde

    YAHWE erwecke dich zu dieser ENDZEIT Stunde

    Vor 17 Tage

    Wir können es uns nicht leisten 6 Kernkraftwerke abzuschalten das ist wahr Der drohende Versorgungsnotstand

  52. Thomas Braun

    Thomas Braun

    Vor 17 Tage

    Der Strombedarf wächst, wenn ab morgen alle elektrisch fahren um ca. 6 - 11%. Warum nur soviel? Weil hier von diesen selbsternannten Weißen keiner erzählt, das für die Raffinerien um Benzin und Diesel herzustellen, Unmengen an Strom draufgehen. Die Förderung des Öls, der Transport, die Veredelung und die Verteilung benötigen Unmengen an Energie. Dann hat man endlich den Sprit im Tank, nur um das meiste davon als Dreck und Abwärme ohne Nutzen aus dem Auspuff zu blasen. Das ist ziemlich unschlau.

  53. Thomas Braun

    Thomas Braun

    Vor 17 Tage

    Es wird keinen Blackout geben. Das hier ist nur Panikmache. Kernkraft will auch keiner mehr. Oder macht doch mal euren Mitbewohnern klar, das ihr vor eurer Stadt oder Dorf ein Kernkraftwerk haben wollt. Da werdet ihr wenig Mitstreiter finden.

  54. Klaus Walker

    Klaus Walker

    Vor 17 Tage

    Tolle Sendung mit hohem Informationswert.

  55. Jürgen Gerber

    Jürgen Gerber

    Vor 18 Tage

    Wollt ihr Antworten !!!!!!!!!!!!!Ich hab sie ::::::: Wir werden von Verbrechern regiert !!!!!!! Das ist die Antwort !!!!! Ist einfach , was ?😅😅

  56. M

    M

    Vor 18 Tage

    👍

  57. Mehr anzeigen...

    Mehr anzeigen...

    Vor 18 Tage

    Bei:-)> 36:02 Iss ja Wahlkampf...kampf...mpf...? Wählt doch zwischen Wahl und Kampf vielleicht erst.

  58. Wolfgang Gehrke

    Wolfgang Gehrke

    Vor 19 Tage

    Denken sie an Jakutien und die Folgen; dies nur als Beispiel..

  59. Franz Bolufer

    Franz Bolufer

    Vor 19 Tage

    Ich finde man sollte CO2 Steuer nachzahlen müssen: Anhand Deiner Sachen, egal ob Haus, Auto, frühere Reisen, Deine Kleidung, Dein PC...also wirklich bei ALL Deinen Besitz, wird geschätzt wieviel CO2 dafür verwendet wurde, und entsprechen sollst Du nachzahlen, um hier und anderswo Wälder zu pflanzen.

  60. Franz Bolufer

    Franz Bolufer

    Vor 19 Tage

    Es könnte sein, wenn Du Dich der Energiewende entziehen möchtest, dass Dich machtvolle Länder der Erde gleich machen. Oder glaubst Du Looser wirklich, dass Machtvolle es zulassen werden, dass ihre Küstenstädte wegen ausgerechnet DIR vom ansteigenden Meer geflutet würden? Oder denkst Du ich bin der Märchenonkel?

  61. Franz Bolufer

    Franz Bolufer

    Vor 19 Tage

    Es wird ne Energiewende 100% ig kommen! Und das wirst Du zu 98% nicht überleben können!

  62. Alex65s

    Alex65s

    Vor 19 Tage

    Bitte Bitte einen Wochen-Blackout wie geil das sein wird wenn die verwöhnte Hüpfende Idioten-brut dann am jammern sind

  63. Halo Salan

    Halo Salan

    Vor 19 Tage

    Wie sieht es aus bei Öl und bei landwirtschaftlichen PRODUKTUKTEN. WILLKOMMEN IM Mittelalter.

  64. jekkt

    jekkt

    Vor 19 Tage

    die realität ist, dass die preise von den konzernen gemacht werden und das oft in relation zu den subventionen. rechnet man die zahlen gegen, wären bei selbiger subventionierung, erneuerbare energien gleich teuer, wenn nicht sogar günstiger. erneuerbare energien werden als marketing tool genutzt, um preise hochzutreiben, während die öffentlichen mittel trotzdem zum großen teil in die klassischen energien fließen.

  65. CoasterCouch

    CoasterCouch

    Vor 20 Tage

    Leider wieder mal ein paar Sachen falsch: Keiner mit einem Solarmodul auf dem Dach, der noch alle Tassen im Schrank hat, speichert seinen Strom für die Nacht mit Wasserstoff. Dazu hat man einen Akku im Keller, der in etwa so groß wie ein Schuhschrank ist und einen viel höheren Wirkungsgrad aufweist. Das Problem der Wasserstoff-Autos ist, dass man 2-3 Mal so viel Strom pro gefahrenen Kilometer benötigt im Vergleich zu einem E-Auto. Völlig egal ob das jetzt grüner oder grauer Strom ist. Und nö, sie streiten nicht viel. Den genauso wie bei Lanz und Co. fehlen hier Leute von der anderen Seite (und zwar am besten 2 vs 2).

  66. pippi langstrumpf

    pippi langstrumpf

    Vor 20 Tage

    der duin laber auch nur müll unsre stromversorgung ist noch sicher ha ha ha 2x sind wir dieses jahr schon knapp vor einem blackout gestanden in österreich schon dreimal

  67. Veronika Worm

    Veronika Worm

    Vor 20 Tage

    Danke für die guten Aussagen während der Diskussion

  68. Veronika Worm

    Veronika Worm

    Vor 20 Tage

    Die Krankenhäuser sind auch betroffen. Keine ausreichende Versorgung der Bevölkerung!! Veronika Worm

  69. Veronika Worm

    Veronika Worm

    Vor 20 Tage

    Wieso? wenn es so weiter geht, ist es gut möglich, dass wir bald wieder Pferdekutsche fahren. Wo sind die Politiker, welche mit einem starken Rückgrat Verantwortung übernehmen. So bescheuert kann doch niemand sein. Oder? Veronika Worm von der Ostsee

  70. Nobody

    Nobody

    Vor 20 Tage

    Deutsches Land pleiteland ….

  71. Loki Hel

    Loki Hel

    Vor 20 Tage

    tja-nun: wie gewählt - so geliefert ! (obwohl man diese Entwicklung auch vor der Wahl voraussehen konnte - ohne das man einen Wahrsager brauchte!)

  72. Friedrich Eichler

    Friedrich Eichler

    Vor 20 Tage

    Klimaunsinn. !

  73. Manfred Aigner

    Manfred Aigner

    Vor 21 Tag

    Fakt ist: Der größte Blödsinn aller Zeiten. Die Merkelregierung hat Deutschland in Ruin getrieben. Atomenergie ist die Zukunft!!! Wacker baute in Amerika, wegen der Strompolitik! Das ist die Zukunft! Industrie wandert ab! Danke Merkel! Erst Schröder - der den Anfang machte! Merkel machte den Todesstoß. Die ifo besagt klar, dass ohne Atom, dies nie Umsetzbar ist. Andere Länder bauen mehr Atomkraftwerke. Kohle weg und Atomenergie muß her!

  74. Tom's playground - Outdoor, Messer und mehr.

    Tom's playground - Outdoor, Messer und mehr.

    Vor 21 Tag

    Dann mal so weiter wie bisher und springen dann gemeinsam wie die Lemminge über die Klippe. Davor stehen wir eh schon und von hinten wird schon geschoben. Zitat "Wenn wir sehen, können wir doch nicht in die Katastrophe laufen"... Das passiert schon seit Beginn der Industrialisierung und dem Raubbau an der Natur. Ab dem Moment, wo sich die Industrieländer auf diesen Weg begeben haben. Damit wurde ja auch gutes Geld gemacht, doch die Rechnung bezahlt nun dafür die ganze Welt. Ländern, die durch den Klimawandel großflächig versteppen werden und eine Bevölkerung nicht mehr ernähren können, Inselstaaten, die durch den Anstieg des Wasserspiegels absaufen werden, sind ja auch weit weg. Wenn wir glauben davon unberührt zu bleiben, ist das eine Illusion. Ein Fukushima in Mitteleuropa oder ein Tschernobyl 2.0 möchte ich nicht erleben. Da muss viel in Forschung investiert werden, denn sicher reichen Sonne und Wind für eine stabile Versorgung nicht aus. Also Ärmel hochkrempeln und innovativ werden. Alle Objektflächen in Städten, sind grundsätzlich als Solarflächen geeignet. Miniwindkraft in Fallwindbereichen von Städten können in Lokalspeichern einspeisen. Fahrzeuge mit integrierten Solarflächen (wie in München entwickelt) können zur eigenen Stromerzeugung und sogar Einspeisung in das eigene Hausnetz beitragen. Das muss ausgebaut und gefördert werden. Zudem müssen wir über die Quantität des Verbrauchs sprechen. Wofür verbrauchen wir Strom und muss dieser Verbrauch auch sein? Letztlich brauchen wir eine Kombination aus verschiedenen Quellen als Standbein. Quelle, die jedoch der Welt nicht den Todes-Stoß verpassen.

  75. Bobo Bobo

    Bobo Bobo

    Vor 21 Tag

    Sehr gute und erhellende Gesprächsrunde.Vielen Dank dafür. Am Besten ist es wohl auszuwandern,um diesem Irrsinn zu entfliehen.Ich denke ,es wird dann zu Plünderungen und Gewalt kommen.Da lege ich keinen Wert drauf. Alles Gute.

  76. Holli NTG

    Holli NTG

    Vor 22 Tage

    Absolut Wahre Worte was die Herren sagen.🏖️👍

  77. Lothar Lewe

    Lothar Lewe

    Vor 22 Tage

    Bescheuert Grün

  78. peter kausche

    peter kausche

    Vor 22 Tage

    Dieses muß man sich nochmal anhören. Und dann nochmal und nochmal!

  79. Al-Lad

    Al-Lad

    Vor 23 Tage

    Danke 👍 Spannende Fakten

  80. New Frame

    New Frame

    Vor 23 Tage

    Danke!

  81. Maciej Bienert

    Maciej Bienert

    Vor 23 Tage

    Ein bisschen über die deutsche Russlandpolitik. Natürlich zählen die Deutschen Gewinne und andere Verluste, nicht nur wirtschaftliche, sondern auch die grausamsten. Der größte Kostenfaktor für Merkels Politik scheint der menschliche Schaden zu sein: 4.554 Tote in der Ukraine, 175 in Georgien und Tausende unschuldiger Erwachsener und Kinder, die qualvoll durch einen Chemieangriff von Putins unterstütztem "Chemical Bashar" starben. Darüber hinaus ist Deutschland der berüchtigte "Sponsor" von 9.500 bis 10.500 Verletzten in der Ukraine und 3.600 mit Kampfgas vergifteten in Syrien. Deutschland ist durch die Entscheidungen zu Nord Stream I indirekt für diese Opfer verantwortlich. Eine weitere Gaspipeline wird demnächst in Betrieb genommen: Nord Stream II, und hier sind die Kosten noch schwer vorhersehbar, aber sicher. Das zeigt die Entschlossenheit der Bundeskanzler Schröder und Merkel, russisch-deutsche Projekte umzusetzen. Die Eröffnung von Nord Stream 2 wird mehrere blutige Konflikte auslösen und das Ergebnis wird ein Krieg in Europa sein, den Deutschland unterstützen wird.

  82. Gerd Pohl

    Gerd Pohl

    Vor 24 Tage

    Nennt doch das Kind beim Namen, wer macht die Energiepreise , welche Partei ist da führend. Merkel hat selbst gesagt, daß die Gaspreise nicht an Putin festzumachen ist, da haben ganz andere eine Achse dran. Warum nutzt man nicht die neuste Kernkrafttechnologie aus China. Flüssigsalzreaktor

  83. Paul Paul

    Paul Paul

    Vor 24 Tage

    Tja, das passiert, wenn man Grüne wählt, die zum allergrößten Teil keine Ahnung von den MIND Wissenschaften haben….Armes Deutschland

  84. svesom

    svesom

    Vor 24 Tage

    Gegen den immer wieder vielbeschworenen Blackout gibt es auch Lösungen. Und wieder kann man nur raten werdet aktiv. debases.info/free/n4WYpGl8g6J1Zcw/video.html Dies ist auch nur eine kleine Lösung, die wir jeder selbst als Vorsorge treffen können.

  85. Rudi Ralla

    Rudi Ralla

    Vor 24 Tage

    Tut Buße, morgen ist Weltuntergang! Mal wieder....

  86. Gisela Piper

    Gisela Piper

    Vor 24 Tage

    Das wird noch ein Cape werd n

  87. Markus Werner

    Markus Werner

    Vor 24 Tage

    an alle, die ständig pro Kernkraft reden: es werden immer nur die Vorzüge propagiert, aber was ist mit dem strahlenden Restmüll? Das Problem wurde noch in keinem Land wirklich gelöst. Und wenn was passiert? Tschernobyl und fukushima sind ja nur bekannt gewordene Katastrophen.

  88. Richard Wagner

    Richard Wagner

    Vor 25 Tage

    AHA 33:33 Minute - KALIFORNIEN - DER SONNENSTAAT GUTES BEISPIEL - WAS DANN PASSIERT - UND WER BEZAHLT DAS ALLES ? JA - DIE RENTNER - MIT 0,0 Rentenanpassung !!!! PREISE STEIGEN - ABER DIE RENTNER ERHALTEN KEINEN INFLATIONSAUSGLEICH !!!! MEINE MIETE DIESES JAHR PLUS ZEHN PROZENT - UND VORAUSZAHLUNG DER NEBENKOSTENPAUSCHALE PLUS ZWANZIG PROZENT !!!!!

    • Markus Werner

      Markus Werner

      Vor 24 Tage

      Nehmen sie die Hand bitte von der Großschreibtaste und beantworten sie mir doch meine Frage: was ist mit dem Sondermüll aus der Kernkraft? Was mit den geschehenen oder fast geschehenen Katastrophen in Kernkraftwerken weltweit? Was werden sie sagen, wenn bei uns etwas wie in fukushima passiert, und eine ganze Region unbewohnbar wird?

  89. Heinz Schröder

    Heinz Schröder

    Vor 25 Tage

    Wir produzieren so viel Müll und haben sehr viele Kläranlagen warum machen wir keine biogasanlagen

    • Markus Werner

      Markus Werner

      Vor 24 Tage

      Haben wir bereits zum einen und zum anderen lässt sich nur ein kleiner Teil des Mülls in solchen Anlagen verwerten.

  90. Wolfgang Bald

    Wolfgang Bald

    Vor 25 Tage

    Sehr gute Darstellung..... LG Wolfgang

  91. Peter Schölzel

    Peter Schölzel

    Vor 25 Tage

    Das einzige was passieren wird, das massig Politiker von Bürgern die am Boden liegen erschossen werden.

  92. Slow Rider

    Slow Rider

    Vor 25 Tage

    Nur ganz schwer zu ertragen…

  93. Doris Kästner

    Doris Kästner

    Vor 26 Tage

    Hoffe ihr schmischt ,den Kindergarten auf. Meldet euch an denen ,die meinen uns zu töten. Weil ohne Energie, sind wir tot.

  94. Bernhard Prowald

    Bernhard Prowald

    Vor 26 Tage

    Wir haben den Ausstieg aus der Kohle ab 2021 schon begonnen ich muss für Benzin Diesel 40% für Heizöl 60% für Müllabfuhr 25% ab 22 für Lebensmittel bis 20% mehr bezahlen. Also hat der Kohle Ausstieg begonnen ich habe viel weniger Kohle 😁

  95. Wolfgang Schleth

    Wolfgang Schleth

    Vor 26 Tage

    Am 26.08.21 bot die Universitätsgesellschaft Kiel über den ehemaligen Bad Oldesloer Ortsvorsitzenden und Kreis-Geschäftsführer der "Grünen" in Bad Oldesloe einen wissenschaftlichen Vortrag an. Titel: "Wunderwaffe Wasserstoff", ist Biowasserstoff der Energie- Träger der Zukunft? Hier konnte ich aus dem Publikum den Wüstenwasserstoff als wirkungsvollste umweltfreundlichste empfehlen. Der Lösungsvorschlag wurde auch seitens des Vortragenden Wissenschaftlers als beste Problemlösung für Deutschland und ggf. Europa anerkannt. Vorteil: Kein Deutschland unter Blech!

  96. Dietrich Haar

    Dietrich Haar

    Vor 26 Tage

    Putin schuld bljat

  97. Heavy Herti

    Heavy Herti

    Vor 26 Tage

    Das dumme Volk will es doch so. Bestellt wie geliefert!

  98. René Mayenzet

    René Mayenzet

    Vor 27 Tage

    habt ihr sonst nichts zu tun, als ins Leere zu diskutieren. Macht endlich die Schubladen auf, wo patentierte Systeme drin liegen, die schon vor Jahrzehnten von der Marktwirtschaft ferngehalten werden. Schaltet diese Bremser aus, aber wo nicht gewisse Herrschaften Geld ab rahmen können, passiert nichts, einfach nur traurig diese Heuchelei!

  99. Magdalene

    Magdalene

    Vor 28 Tage

    Ich kann nicht verstehen, warum nicht solche Männer in der Politik, mindestens Berater sind. Und wenn ich höre, Frau Bärbock hat gesagt - ja wer ist denn Frau Bärbock? Darüber muß doch ein Gremium, mit öffentlichen Diskussionen entscheiden. Diese Sendung müßte doch in die Öffentlichen. Wenn ich mich in meinem Bekanntenkreis umschaue, sie kennen nur ARD/ZDF. Wenige noch ARTE. Wer ist die Neubauer, die Greta? Warum lassen sich diese Männer das gefallen?

  100. Heinz Bogatzki

    Heinz Bogatzki

    Vor 28 Tage

    Frankreich ist auf den richtigen Weg die bauen weitere Atomkraftwerke und wenn Deutschland dann in dunklen sitzt werden die Franzosen den Preis fürs Strom beliebig gestallten. Das nennt sich Zukunftpolitik! Die Enzeller in Deutschland -werden dann in Dunkelheit- die Gründe analisieren! So ein Verdummtes und Feiges Volk als das Deutsche findet mann kein zweites in der Welt. Wir sind auch ein weiterer Weltmeister in Jammern!

    • Markus Werner

      Markus Werner

      Vor 24 Tage

      Und was, wenn es in grenznähe zu De einen Unfall wie in Fukushima gibt, und weite Gebite, nicht nur in Frankreich unbewohnbar sind? Was ist mit dem Restmüll aus den Kraftwerken? Wieviel Untergrund ist damit schon verseucht ohne daß wir es wissen?

Nächster